10% RABATT BEI NEWSLETTERANMELDUNG
KOSTENLOSER VERSAND ÜBER 200€ IN DE
KOSTENLOSER UMTAUSCH

efit+ Datenschutz

 

Richtlinie zum Datenschutz

Datum des Inkrafttretens: 1. Mai 2024

Deine Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Zum Beginn haben wir eine Zusammenfassung unseres efit+ Datenschutzes. Diese Richtlinie deckt ausschließlich die Nutzung von efit+ ab. Die allgemeine Datenschutzrichtlinie von everve findest Du hier (https://www.everve.cc/datenschutz/)

1 Zusammenfassung

Erhebung, Nutzung und Teilen von Daten

1. Verkaufen wir Deine personenbezogenen Informationen? Nein

2. Teilen oder verkaufen wir aggregierte Daten? Nein

3. Geben wir Deine Daten an Dritte weiter? Nein

4. Geben wir Deine personenbezogenen Informationen für gezielte Werbung weiter? Nein

5. Verwenden wir sensible Datenkategorien wie biometrische Daten, Fotos, Druckmessdaten, etc.? Ja, ausschließlich für interne Produktoptimierungszwecke

6. Löschen wir Deine Daten, wenn Du die Löschung beantragst? Ja

7. Speichern wir Deine Daten so lange, wie wir sie benötigen, es sei denn, Du verlangst die Löschung? Ja

Kommunikation

Informieren wir dich vorab, wenn wir wichtige Änderungen und Aktualisierungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen? Ja

Senden wir Marketingmitteilungen an dich? Ja, vorbehaltlich Deiner Zustimmung

2 Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, welche Informationen wir erheben und wie wir sie nutzen.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie können per Post oder E-Mail an die untenstehenden Kontaktinformationen übermittelt werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

everve GmbH & Co. KG
Goethestr. 86
72461 Albstadt
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7432 2032094 E-Mail: hello@everve.cc

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

everve GmbH & Co. KG
Goethestr. 86
72461 Albstadt
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7432 2032094 E-Mail: hello@everve.cc

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, hast Du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung beruht, entnimmst Du dieser Datenschutzerklärung. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Wenn Du widersprichst, werden Deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung automatisiert verarbeiten, an Dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

3 Informationen, die everve mit efit+ sammelt

Allgemeine Kontodaten

Wir erheben grundlegende Kontoinformationen wie Name, E-Mail-Adresse und Geschlecht. Diese nutzen wir für Kommunikationszwecke.

Erweiterte Daten

Wenn Du Dich zu einer Übermittlung Deiner Messdaten entscheidest, dann umfasst das: Dein Gewicht, Dein Sitzsystem (Sattel und Hose), Dein Radtyp, Deine Position auf dem Rad, optional ein Foto Deiner Radposition, die Druckmessdaten und etwaige Anpassungen an Deinen Radeinstellungen.

4 Wie everve Informationen verwendet

Um unsere Produkte zu verbessern

Sendest Du uns „Erweiterte Daten“ zu, so nutzen wir sie, um einen für Dich individuellen Bericht Deiner Messung zu erstellen. Diesen erhältst Du per E-Mail. Darüber hinaus verwenden wir diese Daten, um efit+ und unsere Sitzprodukte (Sättel + Hosen) weiter zu verbessern.

Um Dich mit gezielten Werbeaktionen zu versorgen

Sofern Du dem Erhalt von Marketingmitteilungen zugestimmt hast, nutzen wir Deine allgemeinen Kontaktdaten zum Versand von gezielten Informationen per E-Mail.

Um Dir bei einer Supportanfrage zu helfen

Wir verwenden die erhobenen und empfangenen Informationen, um Dir bei Anfragen schnell Support leisten zu können.

5 Wie wir Informationen schützen

everve setzt technische und organisatorische Maßnahmen und Kontrollen ein, um die Übertragung und Speicherung der von uns erhobenen Daten zu sichern bzw. zu schützen. Wir setzen angemessene Schutzfunktionen für Deine Informationen ein, die der Sensibilität angemessen sind.

Beachte bitte, dass wir trotz unserer Bemühungen keine absolute Sicherheit für Deine Informationen garantieren können.

6 Speicherung von Informationen

Wir speichern die Informationen so lange wie nötig, um gesetzlichen Verpflichtungen hinsichtlich der Aufbewahrung solcher Informationen zu genügen. Deine Informationen werden im Allgemeinen gespeichert, bis sie nicht mehr benötigt werden, um für interne Zwecke genutzt zu werden oder bis Du eine Löschung verlangst. Bei diesen Entscheidungen berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Informationen, die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, die Frage, ob wir diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Außerdem kannst Du einzelne Informationen löschen lassen. Wenn Du beispielsweise Deine Einwilligung widerrufst, dass everve Deine „Erweiterten Daten“ verarbeiten darf, löscht everve daraufhin alle diese Daten.

7 Updates der Datenschutzrichtlinie

everve behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Du solltest sie gelegentlich überprüfen. Wenn everve Änderungen an seiner Datenschutzrichtlinie vornimmt, wird diese aktualisierte Datenschutzrichtlinie zeitnah veröffentlicht. Wenn wir Änderungen vornehmen, die wir als wesentlich erachten, werden wir an deutlich sichtbarer Stelle einen Hinweis veröffentlichen. Wenn Du mit Änderungen nicht einverstanden bist, hast Du das Recht auf Löschung Deiner Daten.



Newsletter

Aktuelle Goodmiles-Aktion

zurück nach Oben