Teilnahmebedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel „BIG3“

1. Veranstalter des Gewinnspiels „BIG3“

Veranstalter des Gewinnspiels „BIG3“ ist die everve Gesellschaft bürgerlichen Rechts bestehend aus den Gesellschaftern Andreas Wolfer und Stephan Wolfer, Goethestr. 86, 72461 Albstadt, Deutschland

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Andreas Wolfer, Stephan Wolfer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a deutsches Umsatzsteuergesetz: DE293376456

- nachfolgend „everve“-

2. Teilnahmeberechtigung

An dem Gewinnspiel „BIG3“ kann nur teilnehmen, wer im Zeitpunkt der Teilnahmemöglichkeit mindestens 18 Jahre alt ist. Mitarbeiter der everve und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Teilnahme am Gewinnspiel

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist wie folgt möglich:

Interessenten registrieren sich mit Ihrer E-Mail-Adresse auf der Seite https://www.everve.cc/big3/. Damit ist eine Teilnahme am „Allgemeinen Gewinnspiel“ sichergestellt.

Teilnehmer die, mittels Übersendung von 3 gpx-Dateien an die E-Mail-Adresse big3@everve.cc nachweisen jeweils einer Tour mit:

  • mindestens 100km auf dem Mountainbike
  • mindestens 150km mit dem Gravel- oder Mountainbike
  • mindestens 200km mit dem Rennrad

gefahren zu sein, kommen zudem in den Lostopf für „BIG3 Spezial“

Teilnehmer finden unsere Datenschutzrichtlinien für das Gewinnspiel hier.

4. Preise und Ermittlung der Gewinner, Teilnahmeschluss

Unter den Teilnehmern des „Allgemeinen Gewinnspiels“ verlost everve folgende Preise:

  • 5 everve ezero Pakete bestehend aus Hose und Sattel
  • 1 MTB-Wochenende für 2 Personen im 4 Sterne Biosphärenhotel Graf Eberhard mit exklusivem Guiding durch Burning Hearts (2 Übernachtungen)
  • 5 beitune Gutscheine für einen MTB Fahrtechnik-Tageskurs

  • 2x TUNAP-Rundumpaket
  • 2x Goodyear/milKit-Reifenpaket
  • 3x ultraSPORTS Nährstoffpaket
  • 3x ultraSPORTS Aktivierungspaket
  • 5x Sigma 5x ROX 11.1 EVO Basic Set (White)

 

Die folgenden Preise werden unter den Teilnehmern des „BIG3 Spezial“ Gewinnspiels verlost:

  • Jeder Finisher erhält eine BIG3 Medaille
  • 5 everve ezero Pakete bestehend aus Hose und Sattel, Sattel wird individualisiert

 

Beide Verlosungen finden am 03.09.2021 statt. Die Auslosung erfolgt wie folgt:

Die Teilnehmernamen mit jeweiliger E-Mail-Adresse werden getrennt nach den beiden Gewinnspielen  in tabellarischen Dateien gesammelt. Ein Zufallsgenerator bestimmt gemäß der Anzahl der Preise, Zeileneinträge die gewinnen. Diese werden in eine Gewinnerliste übernommen, aus der Name, und E-Mail-Adresse der jeweiligen Gewinner hervorgeht.

5. Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden am 04.09.2021 per E-Mail an die im Gewinnspiel hinterlegte E-Mail-Adresse über ihren Gewinn informiert. In der E-Mail werden die Gewinner aufgefordert, Ihre Postadresse zu nennen. Die Gewinner haben den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung sowie ihre Adressmeldung unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung, per E-Mail gegenüber everve zu bestätigen und die von ihnen benötigten Angaben für die Zusendung des Gewinnes zu machen. Auf die Antwortfrist werden die Gewinner in der E-Mail nochmals gesondert hingewiesen. Sollte ein Gewinner everve gegenüber den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung nicht rechtzeitig bestätigen oder keine rechtzeitige Adressangaben zur Übersendung des Gewinnes machen, ist everve berechtigt, einen neuen Gewinner aus allen übrigen Teilnehmern der Gewinnspiele „Allgemeinen Gewinnspiels“ und „BIG3 Spezial“ auszulosen. In diesem Fall werden sämtliche nicht als Gewinner gezogenen Teilnehmer wieder dem genannten Zufallsgeneratorverfahren zugeführt.

6. Übersendung des Preises

Die Gewinner erhalten, sofern sie gemäß Punkt 5 die für die Gewinnübersendung zu verwendende Postadresse mitgeteilt haben, Ihren Preis in Kalenderwoche 36 im Jahr 2021 an die angegebene Postadresse zugesandt, ohne dass hierfür Versandspesen oder sonstige Kosten für die Gewinner anfallen.

7. Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht. Dies gilt nicht, soweit zwingende Verbraucherschutzvorschriften in dem Land, in dem der Teilnehmer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, günstiger sind (Art. 6 VO (EG) 593/2008).